BrushScript Letterattack und Bezugsquellen

Jetzt gibt es ja sogar den Hashtag #frauhoellemademebuyit

Dazu muss ich sagen: Ich hatte Tombows und Papier und Pinselstifte und Embossing Pulver und Feder und Tinte und… auch schon vorher.

Einzig den Tombow Fudenosuke soft und die Super Wasserfarben von Koh-i-noor habe ich nach Erwähnung gekauft.

Viele beschweren sich über die langen Lieferzeiten bei Japan Importen oder das Tombows ausverkauft sind. Das muss nicht sein! Ich liste hier mal ein paar Online-Shops auf: Continue reading „BrushScript Letterattack und Bezugsquellen“

Lettering…

Kreativ werden im noch frischen Jahr!

Das geht jetzt ganz einfach!

Irgendwann Anfang Dezember entdeckte sie Periscope und so begann es… Brush Script Schrift, schöne Pinselstifte, Alphabete und natürlich eine Challenge. Der Einführungskurs als PDF zum Download kam dann noch direkt passend zu Weihnachten und Dank Frau Hölle jetzt lettern alle los 🙂
Continue reading „Lettering…“

Französische Schreibschrift

Ich habe im Artikel zur Schrift auf Hinweis-Tafeln schon etwas zur französischen Schreibschrift gesagt, hier eine kleine Ergänzung:

Im Notizbuchblog stieß ich auf diesen Artikel zur Frage brauchen wir die Handschrift noch.
Ich habe natürlich auch kommentiert.

Und das dort erwähnte Video könnte erklären, warum die Hinweistafeln in Frankreich wirklich schöner aussehen!

handgeschriebene Stempel

Ein Adressstempel, wozu?
Absenderangaben auf Briefen mit handschriftlicher Adresse sehen gut aus. Wer will aber die ganzen Briefumschläge für die Weihnachtspost beschriften? Handschrift und dennoch nicht handgeschrieben? Das geht mit einem handgeschriebenen Stempel sehr gut! Continue reading „handgeschriebene Stempel“